PREISANFRAGE GEWÜNSCHT?
HIER ANFRAGEN »

ANRUF UNTER:
02363-3659854

Lack von Dielen abziehen

Noch immer gibt es unzählige Dielen, die viele Böden in Altbauwohnungen in traditionellem Rotbraun zieren.

Der Farbton der sogenannten Ochsenblutfarbe lehnt an frühere Zeiten an. Bauern verwendeten das Blut ihrer geschlachteten Ochsen, um Holzdielen und Balken zu bemalen. Das war zwar günstig, aber wenig effektiv, weil das Holz nicht vor Abnutzung geschützt wurde.

Der ochsenblutrote Lack, mit dem reichliche Dielenböden noch versiegelt sind, hat allerdings nichts mit tierischen Bestandteilen zu tun. Der weinrote bis braunrote Farbton entsteht durch beigemischtes Eisenoxid (Rost), und erinnert damit an die frühere Ochsenblutfarbe. In Zusammenarbeit mit Wohnungsbaugesellschaften renovieren wir solch braunrot lackierte Dielen. Denn es sind nach wie vor natürliche Farben gefragt und Holzböden, deren Struktur man sehen kann.

Schräges Schleifen ebnet den Dielenboden.

Ochsenblutfarbe von den Dielen abziehen

Fast jeder fünfte unserer Aufträge bezieht sich auf die Renovierung von Dielen, die mit ochsenblutrotem Lack gestrichen wurden. Treffen wir vor Ort ein, sind wir meist die vorletzten Handwerker, die bei der Neugestaltung von Altbauwohnungen mithelfen. Der erste Schritt bei der Bodenrenovierung ist das Abschleifen der gesamten Fläche mit einem Korn-12-Schleifpapier.

Der erste Schleifgang ist der wichtigste, weil wir zuerst eine glatte Oberfläche erzielen wollen. Meistens sind die dunkelrot lackierten Dielen etwas gewölbt. Um die Wölbungen zu ebnen, schleifen wir mit unserer Maschine zuerst schräg über den Dielenboden. Danach ziehen wir in fünf weiteren Schleifgängen und feineren Körnungen (bis Korn 100) den Fußboden in Faserrichtung des Holzes ab.

Rotbrauner Lack wird von den Flurdielen abgezogen.

Die Holzdielen ohne Lack nach dem Abschleifen.

Ist der Dielenboden komplett von der alten Farbe und Holzstaub befreit, versiegeln wir die blanken Holzdielen im letzten Arbeitsschritt. Je nach Benutzungsgrad und Beanspruchung verwenden wir dafür Hartwachsöl oder Lack. Bei diesem Auftrag haben wir den Boden bzw. das Holz mit klarem Lack beschichtet. So bleiben die Dielen länger vor Gebrauchsspuren und Schmutz geschützt. Übrigens dauert es nur zwölf Stunden, bis der Lack getrocknet ist.

Zum Schutz haben wie die angezogenen Holzdielen klar lackiert.

Ihre Dielen benötigen auch einen neuen Schliff?

Dann schreiben Sie mir oder nutzen Sie unseren Kostencheck.

Kostencheck Boden